HAIX

Sponsoren

Image
ACCULUX

Synonym für ladbares Licht - auch für die explosionsgeschützten Bereiche.

Mit der Entwicklung der ersten wiederladbaren Leuchte der Welt setzte AccuLux schon im Jahr 1955 Maßstäbe für umweltfreundliches Licht. Für unser Modell Original 70 erhielten wir auf der Weltausstellung 1958 in Brüssel eine Goldmedaille. Über 100 Patente wurden in der über 70-jährigen Unternehmensgeschichte für uns eingetragen. Im Jahre 2000 entwickelten wir erstmals High-Tech Arbeitsleuchten mit Notlichtfunktion.

AccuLux –die weltbekannte Marke aus dem Hause Witte + Sutor GmbH!

Website: https://acculux.de/

Image
ALPINA TECHNOLOGIE

Alpina Technologie stellt für Feuerwehren zuverlässige und leistungsfähige Ausrüstungen bereit, wie G-Force Hohlstrahlrohre oder BlitzFire Wasserwerfer, sowie flexible Akku-Betriebene Hochleistungslüfter.

Website: https://alpina-technologie.de

Image
ASKÖ

Die askö GmbH Innovative Schutzausrüstung hat heute mehr als 50 Jahre Erfahrung und Kompetenz als Hersteller und Importeur von innovativen und qualitativ hochwertigen Arbeits- und Schutzhandschuhen sowie Persönlicher Schutzausrüstung.
Mit den in der Zwischenzeit auch international bekannten Marken PATRON®, FIRE KEEPER® und BOXER® im Bereich des Feuerwehrschutzes und ASKÖ® im Bereich der Schutzhandschuhe, des Schnittschutzes und des Körperschutzes besitzt das Unternehmen askö einen sehr guten Ruf im In- und Ausland.

Website: https://www.askoe-online.de

Image
ASSAULT EUROPE / AGON-SPORTS

Die Firma agon-sports wurde 2009 von zwei Olympiaruderern für die Herstellung und den Vertrieb von Ruderbekleidung gegründet. Dies ist heute noch eine unserer Kernkompetenzen. Als «the complete performance supplier» investieren wir seither kontinuierlich in unsere Weiterentwicklung und stärken Marken, denen wir vertrauen. So zählt agon-sports mit Niederlassungen in der Schweiz und in Deutschland mittlerweile zu den wichtigsten Vertriebspartner für Assault Fitness in ganz Europa. Wir stehen für Leistung, Freude an der Zusammenarbeit und am Erfolg. Unser Angebot an Produkten und Dienstleistungen bauen wir stetig aus.


Website agon-sports: https://agon.fitness/
Website Assault Fitness: https://www.assaultfitness.com/

Zum Shop: https://airbike.shop/de/

Image
BAUER KOMPRESSOREN

BAUER KOMPRESSOREN unterstützt als weltweit führender Hersteller von Systemen zur Atemlufterzeugung den FireFit Wettbewerb mit einer eigenen Füllstation vor Ort. Für hundertprozentig sichere Atemluft ist der Kompressor mit einer B-DETECTION PLUS Onlinemessung ausgestattet, die lückenlos die Luftqualität auf Einhaltung der Grenzwerte der Atemluftnorm DIN EN 12021:2014 überwacht. Zusätzlich sorgt ein B-VIRUS FREE Filter für sicheren Schutz der erzeugten Atemluft vor Corona. Damit sich die Teilnehmer ohne Bedenken voll auf die sportliche Herausforderung des Wettbewerbs konzentrieren können.

Website: https://www.bauer-kompressoren.de

Image
BULLARD

Bullard blickt auf eine über 100-jährige Firmengeschichte zurück, in der sich das Familienunternehmen zu einem der großen internationalen Hersteller persönlicher Schutzausrüstung entwickelt hat. Angefangen hat es mit einem Arbeitschutzhelm aus dampfgeformtem Leder für Bergarbeiter. In den 30er Jahren, zu Zeiten des Baus der Golden Gate Bridge, wurden die ersten Kunststoffhelme entwickelt. Heute liefert Bullard ein breites Programm modernster Arbeitsschutzhelme und Ausrüstungen für leichten Atemschutz. Die Produktionsanlagen in Cynthiana, Kentucky gehören zu den modernsten weltweit.

Website: https://www.bullard.com/

Image
DRÄGER

Dräger stellt Produkte der Medizin- und Sicherheitstechnik her. Damit schützen, unterstützen und retten wir auf der ganzen Welt das Leben von Menschen im Krankenhaus und bei Feuerwehren, Rettungsdiensten, Behörden, im Bergbau sowie in der Industrie.

Unser 1889 in Lübeck gegründetes Familienunternehmen besteht in fünfter Generation und hat sich zu einem globalen börsennotierten Konzern entwickelt. Dräger beschäftigt weltweit mehr als 14.500 Mitarbeiter und ist in über 190 Ländern der Erde vertreten. 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 2,8 Mrd. Euro.

Website: https://www.draeger.com

Image
D+VB

Das Unternehmen D+VB besteht seit Jänner 2000.

D+VB ist eine Einzelfirma mit derzeit 4 Mitarbeitern. Wir sind primär mit dem Bau von technischen Komponenten für zwei große Kunden beschäftigt: Fa. HYPOXI in Salzburg – Weltmarktführer bei Figurbehandlungssystemen (Vakuumsysteme, Fahrradergometer, Steuerungen) und Fa. SYCUBE in Wien – Unbemannte Fahrradverleihsysteme (Verschließmechanismen und Ladestationen für E-Bikes).

Der Inhaber Ing. Franz Berthold ist selbst Feuerwehrkommandant in Hetzmannsdorf seit 1996 und war davor 14 Jahre Verwalter. Die freiwillige Feuerwehr Hetzmannsdorf hat eine aufstrebende Wettkampfgruppe und somit ergab sich im Dezember 2012 die erste Prototypenanlage über Laptop zum Üben im Feuerwehrhaus – Kuppeln.

Durch die Anlage konnte eine enorme Motivation durch exaktes Stoppen und Anzeigen der Zeit erreicht werden. Zugleich ermöglicht es einem das Üben bei Bedingungen wie am Landesleistungsbewerb und demnächst auch bei Abschnittsleistungsbewerben.

Website: http://www.elektronische-zeitnehmung.at/

Image
ECCOTARP

METAL ARSENAL wurde 1992 als etabliertes Familienunternehmen gegründet welches seinen Erfolg auf mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Metallindustrie aufbaut. Das Unternehmen hat eine Reihe von Produkten zum Schutz der Umwelt, von Personen und Gebäuden entwickelt, die von Rettungsteams verwendet werden sollen - insbesondere von Feuerwehrleuten und Rettungskräften in Industrie, Logistik, Krankenhäusern, Schulen, Geschäften usw.

Das Flaggschiff ist der universelle Faltbündel Eccotarp ET, der zum Auffangen austretender gefährlicher Flüssigkeiten hauptsächlich von Feuerwehrleuten bei Unfällen mit PKW, LKW usw. verwendet wird. Alle diese Produkte bestehen aus PVC mit einer speziellen Oberflächenbehandlung welche eine Beständigkeit gegen Öl, Säuren und andere Chemikalien gewährleistet.

Mit Ausnahme dieser Produkte produziert wir auch standardisierte Sortimente sowie vollständig kundenspezifische Produkte, die den Kundenanforderungen entsprechen. Eccotarp-Produkte helfen Feuerwehrleuten, Rettungskräften und Krankenhauspersonal bei der Beseitigung von Umweltunfällen und -verschmutzungen, in der Logistik, in Industrielagern, Einzelhandelsgeschäften, Büros, Schulen usw. Wir arbeiten mit vielen Händlern in Europa und auf der ganzen Welt zusammen.

Website: https://www.eccotarp.com/

Image
FIRELINER

Die Consultiv AG entwickelt und produziert seit über 30 Jahren Schutzbekleidung auf höchstem Qualitätsniveau. Als Teil der Consultiv AG kümmert sich die FIRELINER® GmbH um den Vertrieb und das Marketing.

Mit Sitz in Winterthur und Weinstadt bei Stuttgart bedienen wir Kunden in der Schweiz, Deutschland und Europa. In diesen Ländern gehören unsere Kunden zu den Bereichen Feuerwehr, Rettungsdienste, Energieversorger, Polizei und Höhenretter.

Website: https://fireliner.ch/

Image
FORD TRUCKS
Wherever there’s a road, there’s a Ford

Those that work on the road can rely on the service of Ford Trucks which operates from 30 domestic sale and service centrers, in nearly 50 foreign countries and across 3 continents, spanning an area from Russia to the Turkic Republics, Eastern Europe, Africa and the Middle East. Sharing every load, everywhere around the world. 

Website:
https://www.fordtrucks.com.tr/en/
https://www.fmax.cz/de

Image
GOLLMER & HUMMEL

Alles begann vor knapp 150 Jahren im kleinen Schwarzwaldstädtchen Neuenbürg bei Pforzheim, als Seilermeister Friedrich Gollmer den allerersten Schlauch in seinem eigenen Betrieb fertigte. Der Grundstein der Erfolgsgeschichte von GOLLMER & HUMMEL war gelegt.
Immer auf der Suche nach dem perfekten Schlauch machte sich die „Mechanische Hanfschlauchweberei und Seilerei“ durch zahlreiche Produktneuentwicklungen und großen Pioniergeist schnell einen Namen. Täglich im Einsatz bewiesen die Schläuche schnell, dass sie sowohl im Kampf gegen die Flammen als auch in allen anderen Einsatzgebieten echte Lebensretter sind. Und sie wurden von Tag zu Tag leistungsfähiger.

Website: https://www.gollmer-hummel.net/

Image
HAIX

Tradition und Hightech – passt das zusammen? Passt wie angegossen! Oder wie HAIX-Schuhe an die Füße von Helden. Dabei hat alles ganz klein angefangen. Vor über 70 Jahren fügte Firmengründer Xaver Haimerl das X seines Vornamens an die ersten drei Buchstaben seines Nachnamens und begann, im bayerischen Mainburg Wander- und Arbeitsstiefel zu fertigen. 1992 entwickelte sein Sohn Ewald Haimerl den ersten Feuerwehrstiefel aus Leder.

Website: https://www.haix.de/

Image
INTERSCHUTZ

Die INTERSCHUTZ ist die Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit. Aussteller aus aller Welt kommen zur INTERSCHUTZ nach Hannover, um neue Märkte zu erobern. Besucher aus aller Welt entdecken Innovationen und tauschen Erfahrungen aus. Sowohl in Quantität als auch in Qualität der Aussteller und Besucher ist die INTERSCHUTZ im internationalen Vergleich herausragend. Einzigartig machen die Veranstaltung die positive Energie und die Begeisterung der Teilnehmer.

Website: https://www.interschutz.de/

Image
ISOTEMP - DIE HEINRICH VORNDAMME OHG

Von einer simplen Idee bis hin zu etwas ganz Großem: Wilhelm Vorndamme erfand 1907 die erste „Vorndammesche Hitzeschutz-Garnitur“. Das Eintauchen der Kleidung in eine kühle Nässe vor Feuerwehreinsätzen sorgte dafür, dass Nase und Ohren heil blieben und brachten Vorndamme zu einer neuen Erfindung, dessen Produktion noch im gleichen Jahr begann. Aller Anfang ist schwer, doch die Produktion nahm mit den Jahren erfolgreich seinen Lauf, wurde verändert und verbessert: Heute ist Isotemp ein etablierter Hersteller von individueller Schutzkleidung im Bereich Flammen-, Chemikalien- und Hitzeschutz.

Website: https://isotemp.de

Image
LUKAS

Seit Ende der 40er Jahre werden in Erlangen wegweisende Hydraulikprodukte gefertigt: Zunächst nur für industrielle Anwendungen, kam 1955 die Aufgleistechnik hinzu und 1972 entwickelte LUKAS das erste hydraulische Schneidgerät für den Rettungseinsatz. Ein Grundstein für eine ganze Branche war damit gelegt.

Der Pionier der Rettungsbranche setzt die Innovationstrends und fertigt noch heute in der hauseigenen Produktion „Made in Germany“ alle Produkte mit Präzision und Leidenschaft. Als Teil der internationalen IDEX Corporation können Synergien zwischen den Kontinenten genutzt werden und auf das übergreifende Knowhow der bestehenden Business Units der IDEX Fire & Safety Familie zurückgegriffen werden. LUKAS ist dadurch in der Lage global aktiv zu agieren, internationales Anwendungswissen auszutauschen und überall auf der Welt leistungsstarke hydraulische Produkte auf den Markt zu bringen.

Alles für eine gemeinsame Mission: Save time. Save lives.

Website: https://lukas.com

Image
MEIKO

Atemschutzgerätewarte kennen die Risiken, sobald Stäube, Gefahrgut und Rauchpartikel im Spiel sind – bei Feuerwehren und Industrieunternehmen. Das Reinigen und Desinfizieren der Atemschutztechnik ist oberste Pflicht, doch auch zeitintensiv und mit Chemikalienkontakt verbunden. Als Hygieneexperte mit über 90-jähriger Erfahrung schafft MEIKO Abhilfe mit TopClean M: Das revolutionäre Reinigungs- und Desinfektionsgerät für Atemschutztechnik setzt Maßstäbe bei Schnelligkeit, Effizienz und Prozesssicherheit. Die exzellenten Hygieneergebnisse erfüllen alle Sicherheitsrichtlinien bei voller Einhaltung der Herstellervorgaben. Vollautomatisch werden Atemschutzmasken, Lungenautomaten (unter Druckbeaufschlagung) und Pressluftatmer-Tragegestelle aufbereitet.

Keine aggressiven Tauchbäder, kein Chemiekontakt, keine langen Einwirkzeiten und durch geringeren Chemieverbrauch und das geschlossene System auch keine Überschreitung der maximalen Arbeitsplatz-Konzentration (MAK): Eine zusätzliche Absaugung über dem Gerät entfällt ebenfalls. Das innovative chemo-thermische Verfahren ist Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit mit Spezialisten der Berufsfeuerwehr und führenden Herstellern der Atemschutztechnik.

Website: https://meiko.de

Image
MILWAUKEE

Milwaukee ist einer der führenden Hersteller und Vermarkter von Elektrowerkzeugen für den professionellen Anwender.

Seit MILWAUKEE® 1924 in Brookfield, USA gegründet wurde, produziert das Unternehmen qualitativ hochwertige und leistungsstarke Elektrowerkzeuge und Zubehöre für den professionellen Einsatz. Heute steht Milwaukee als Synonym für höchste Qualität und Innovationskraft. Eigene Forschungszentren auf drei Kontinenten arbeiten kontinuierlich an neuen Technologien und Produkten. Intensive Forschung sowie anspruchsvolle Tests unter Praxisbedingungen stellen sicher, dass Milwaukee Elektrowerkzeuge für die jeweilige Anwendung perfekt ausgelegt sind. Werkzeuge, mit deren Hilfe die tägliche Arbeit besser, schneller, zuverlässig und vor allem sicher erledigt werden kann.

Im Jahr 2005 übernahm Techtronic Industries Co. Ltd. (TTI) Milwaukee Elektrowerkzeuge. TTI ist einer der führenden Anbieter von hochwertigen Elektrowerkzeugen und Gartengeräte für Heimwerker, Handwerk und Industrie. Mit ca. 20.000 Mitarbeitern weltweit gehört TTI zu den führenden Unternehmen in der Branche. Durch die fortwährende Einführung von innovativen Technologien und herausragenden Neuprodukten untermauert TTI seine Kompetenz in der Entwicklung und Herstellung von leistungsstarken Elektrowerkzeugen und Zubehören.

Website: https://milwaukeetool.eu

Image
PAX

Wir – das sind auf Qualitätstaschen spezialisierte vietnamesische, polnische und deutsche Fachschneider. Menschen, die ihren ganzen Arbeitswillen und Können in unsere Produkte verwandeln. Wir – das sind in der Leitung Andreas Harms und Thomas Busch, die ihre Position als verantwortungsvolle Vorbild-Rolle interpretieren.

Unsere Arbeit für gute Produkte ist unser Herzensanliegen. Mit dieser Kraft sichern wir gesunde, fair sozialversicherte Arbeitsplätze für unser internationales Team. Und mit dem gleichen Respekt begegnen wir der Umwelt: Das Abwasser, das bei der Textilbehandlung anfällt, reinigen wir (fast) wieder auf Trinkwasserqualität, und fertiges Gewebe können wir getrost als vollkommen hautverträglich bezeichnen. Auch unsere Druckaufträge vergeben wir (fast) immer klimaneutral. Auf all das sind wir stolz, dafür arbeiten wir gerne.

Mit unseren Produkten sind wir am liebsten eins: ganz nah an eurer Seite. PAX-Bags sollen nicht nur zuverlässig, praktisch und widerstandsfähig sein. Wir wollen, dass sie treue Begleiter sind, bei allem was ihr tut. Und ihr tut viel und fast immer ist es lebenswichtig. Darum wollen wir auch in der Kommunikation vor allem eins sein: ganz nah an eurer Seite. Sagt uns, was besser geht und was ihr euch wünscht. Wir arbeiten mit eurer Kritik, damit ihr besser mit unseren PAX-Bags arbeiten könnt.

Website: https://www.pax-bags.com

Image
PBI

SCHUTZ OHNE KOMPROMISSE

PBI Performance Products, Inc. produziert die Hochleistungsfaser PBI. Diese wird weltweit in Premium Produkten, wie Oberstoffen für Feuerwehrschutzanzüge, industriellem Hitze- und Störlichtbogenschutz, sowie Hauben und Handschuhen für den Feuerwehrbereich eingesetzt.PBI Oberstoffe sind die erste Verteidigungsbarriere im Feuerwehreinsatz. Sie sind bekannt für ihre einzigartige Kombination aus thermischen Schutz, Langlebigkeit und Komfort, weshalb sie die erste Wahl beim Schutz bei extremen Bedingungen sind. Alle PBI Oberstoffe bieten hervorragende Festigkeiten und werden nicht spröde, schrumpfen oder brechen nicht auf, wenn sie Flammen und hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Das bedeutet, dass die Unversehrtheit der inneren Schichten der Bekleidung gewährleistet ist und dass die Übertragung von Strahlungswärme entscheidend verlangsamt wird. Dadurch gewinnen Feuerwehrmänner wertvolle Zeit, um sich rechtzeitig in Sicherheit zu bringen. Es sind die mit am widerstandsfähigsten Oberstoffe weltweit, die zudem ein hohes Maß an Komfort und Flexibilität bieten.

Website: https://www.pbiproducts.com

Image
POLYMA

Energiesysteme aus dem Hause POLYMA verrichten fern ab aller Strom­netze zuverlässig ihre Arbeit. Sei es die autarke Stromversorgung der Kunden bei Trafofreischaltungen von Stadtwerken und Energieversorgern oder die Versorgung mit Strom und Licht auf Baustellen und im Zivilschutz – die Einsatzgebiete sind enorm vielfältig.

Website: https://www.polyma.net/

Image
RELYON NUTEC

Die RelyOn Nutec Fire Academy ist ein multidisziplinäres Trainingszentrum im Hafen von Rotterdam. Auf einer Fläche von sechs Hektar stehen Feuerwehren aus der ganzen Welt ungewöhnlich realitätsnahe Übungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zu den Szenarien zählen Industrieanlagen mit Tanklagern, Großflächenbrände, Innenbrände sowie Transportereignisse. Neben Spezialkursen z.B. zu Lithium-Ionen Batterien, Flüssigerdgas und Wasserstoff, wird auch Consulting und strategisches Krisenmanagement angeboten.

Website: https://fire.relyonnutec.com

Image
SEIZ

Was in einem alten Bauernhaus begann, ist nun ein Unternehmen mit vollautomatischem Hochregallager und hauseigenem Handschuhmuseum. Die Seiz Technical Gloves GmbH entwickelt und vertreibt technischen Handschutz und gilt als Erfinder des textilen Feuerwehrhandschuhs sowie Technologieführer der Branche. Der Familienname Seiz ist zu einer Marke geworden, die vor allem Feuerwehrleute und Rettungsdienste und seit einigen Jahren auch Wintersportfans weltweit kennen. Die Schwesterfirma Seiz Industriehandschuhe GmbH legt ihren Schwerpunkt auf das gleichnamige Segment.
Der Grundstein hierfür wurde 1961 in Metzingen gelegt. Die Idee war, hochwertige Schutzhandschuhe mit neuen Passformen und neuem Design zu produzieren. Diese Philosophie sowie die Grundwerte Zusammenhalt, Loyalität, Zielstrebigkeit, Zuverlässigkeit und gegenseitige Wertschätzung werden im Unternehmen bis heute gelebt und geschätzt. Diese Werte und der beständige Wille, mit immer neuen Innovationen die Handschuhe stets noch besser für die Kunden zu machen, ist die Basis des Unternehmenserfolgs.

Website: https://www.seiz.de

Image
S-GARD

Als Feuerwehr- und Rettungsdienstkräfte genießt ihr ein hohes Vertrauen in Sachen Personen- und Umweltschutz. Diesem Anspruch wollen wir bei S-GARD gerecht werden – und eine Vorreiterrolle in Bezug auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit einnehmen. Bereits seit 2016 sind wir daher Mitglied der Fair Wear Foundation. Die unabhängige, gemeinnützige Organisation setzt sich für eine faire Produktion von Textilien ein – und gilt damit als echtes Vorbild. Wir lassen unsere Produktionsstätten regelmäßig nach strengen Qualitätsstandards prüfen – und schaffen so eine stetige Verbesserung der Arbeitsbedingungen.

Wir geben uns nicht mit dem Standard zufrieden.
Weil ihr ein starkes Team braucht.

Website: https://www.s-gard.de

Image
TEXPORT®

TEXPORT® SETZT STANDARDS BEIM FEUERWEHRSCHUTZ

Als Premiumhersteller von Hochleistungsschutzbekleidung genießt TEXPORT® das Vertrauen von Feuerwehrleuten rund um den Globus. Dieses Vertrauen wird durch die konsequente Verwendung äußerst hochwertiger Materialien in Kombination mit bestmöglicher Verarbeitung erreicht. Strengste Normen und Standards in puncto Sicherheit und Tragekomfort werden erfüllt bzw. sogar um ein Vielfaches übertroffen. 

Die Mission von TEXPORT® ist es, den bestmöglichen Schutz für Feuerwehrleute schon heute zu ermöglichen und innovative Lösungen für morgen zu schaffen. Dazu werden neueste Gewebetechnologien mit einem einzigartigen Verständnis für Ergonomie kombiniert. Es ist ein kontinuierlicher Prozess, der sicherstellt, dass TEXPORT®-Produkte auch weiterhin weltweit Standards im Feuerwehrschutz setzen.

Website: https://www.texport.at

Image
VFDB

Die vfdb ist das Expertennetzwerk für Schutz, Rettung und Sicherheit.

Für ein sicheres Leben setzt sich die vfdb richtungsweisend mit aktuellen und zukunftsorientierten Sicherheitsfragen auseinander. 

Die vfdb schafft als Expertennetzwerk eine Dialogplattform durch Fachreferate, Adhoc-Arbeitsgruppen sowie die Teilnahme an und Organisation von Fachtagungen und Fachmessen, z.B. der Interschutz.

Website: https://www.vfdb.de

Kanadischer Feuerwehrwettkampf. Fitter, Faster, Stronger!

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.